Monatsarchiv: März 2013

Artemistempel, Ephesos

Eines der antiken sieben Weltwunder ist der Artemistempel in Ephesos, ein griechischer Tempel, der der Göttin der Jagd, des Waldes und der Hüterin von Frauen und Kindern (Artemis) gewidmet wurde. Damals in einer der reichsten Städte Griechenlands erbaut, stehen die Ruinen des Tempels heute bei Selcuk, Izmir in der Türkei. Im Rahmen meiner Arbeit habe ich ihn aufgesucht und dort eine Verbindung bekommen. Dieser Tempel ist wie eine Art Safe. Hier sind noch einige Geheimnisse und Schätze verborgen, die bis heute nicht lokalisiert werden konnten.

Modell des Artemistempels,Bildquelle: Zee Prime at cs.wikipedia

Modell des Artemistempels,
Bildquelle: Zee Prime at cs.wikipedia

Die Anordnung des Tempels und seiner Säulen ist in eine bestimmte Richtung, eine festgelegte Position, vorgenommen worden. Nur aus dieser Position heraus ergab sich eine Kommunikationsmöglichkeit mit den Göttern des Olymps. Bestimmte Säulen des Gebildes bestehen aus hochwertigen Materialien und besitzen heute noch einen hohen Wert. Außerdem liefern sie Erkenntnisse darüber, dass an einigen Orten und zu bestimmten Zeiten viel Wert darauf gelegt wurde, dass gerade so wichtige Punkte wie der Artemistempel mit wertvollen Materialien ausgestattet wurden. Weiterlesen

Advertisements
Kategorien: 2013, Kurt's Ausblick | Hinterlasse einen Kommentar

Wie die Welt sich ändert

Die Welt ist in Bewegung und unterliegt ständigem Wandel. Dass man das am eigenen Leib bemerken kann, habe ich nun selbst erleben müssen.

Mittlerweile habe ich mehr als 7 Millionen gefahrene Kilometer hinter mir und ich habe jeden Kontinent und jedes Land dieser Erde mindestens einmal besucht, weil meine Arbeit und meine Visionen mich quer durch die Welt geführt haben. Ich habe viele Menschen, ihre Strukturen und Mentalitäten kennen gelernt – meist freundlicher Natur. Im Moment führen mich meine Visionen durch Italien, die Türkei und Griechenland.

Und gerade, was ich in den letzten beiden Ländern (Türkei und Griechenland) erlebt habe, ist für mich unfassbar. In den vergangenen Jahren bin ich schon häufiger dort gewesen und heute zeigen sich die Länder in einem ganz anderen Licht. Menschenrechte haben hier anscheinend keine Gültigkeit mehr – auch für Touristen nicht. Weiterlesen

Kategorien: 2013, Kurt's Ausblick | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der englische Thronfolger / die englische Thronfolgerin

So, lange Zeit gab’s von uns nix Neues. Aber jetzt die versprochenen Nachrichten zum meist beachtetsten Kind des Jahres.
Während Kate in den ersten Monaten anscheinend unter der starken Schwangerschaftsübelkeit litt, scheint das Gröbste überstanden. Ja, so scheint es.
Meine Sicht der Dinge:
Kates Schwangerschaft wird normal verlaufen, jedoch noch mit dem ein oder anderen Problem, das überwunden werden muss und das überwunden werden wird. Die Geburt des Kindes wird schwierig. Aber sowohl Kate als auch ihr Baby werden sie gesund und munter überstehen.

Bildquelle: Rolf Handke  / pixelio.de

Bildquelle: Rolf Handke / pixelio.de

Das Kind wird außergewöhnlich klug sein und sich schon sehr früh profilieren. Bereits zu Schulzeiten wird das Geschick des zukünftigen Thronfolgers / der Thronfolgerin erkennbar werden. Auch für die Politik des Landes und der Welt wird sich das Kind früh begeistern und interessieren.

Wenn es dann (unerwarteter Weise ebenfalls sehr früh) den Thron besteigt, wird es Großbritanniens Politik maßgeblich verändern und mit Köpfchen das Geschick des Landes lenken.

In diesem Artikel habe ich das Geschlecht des Kindes bewusst offen gelassen. Es ist allerdings in der letzten Zeit viel diskutiert worden und ich denke, dass die Diskussionen in die richtige Richtung gehen. Wie ich gelesen habe, soll sich das royale Paar schon auf einen Namen für ihr ungeborenes Mädchen festgelegt haben.

Das ist ein genereller Einblick. Wer mehr Informationen haben möchte, kann sich wie immer gerne an uns wenden. Email an contact@das-tor-zum-himmel.de oder einfach einen Kommentar hinterlassen.

Euer Kurt

Kategorien: 2013, Kurt's Ausblick | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.